Busse und Schülerbeförderung

  • Die Busan- und abfahrtszeiten werden sich erst einmal nicht verändern. Da wir im Verkehrsverbund mit anderen Schulen sind, sind hier langfristige Prozesse nötig, um eine Änderung zu erwirken. Die Gemeinde als Schulträger und wir als Schule sind bemüht, in einem zweiten Schritt die Buszeiten anzupassen. Ob uns das gelingen wird, ist derzeit noch nicht abzusehen. Trotz dieser nicht besonders günstigen Rahmenbedingungen, möchten wir den Versuch der Umstellung wagen, weil wir überzeugt sind, dass der Mehrwert des 60-Minuten-Konzeptes diesen Nachteil aufwiegen.

    Die Frage, ob es zu Engpässen in der Busbeförderung kommt, ist zu verneinen. Derzeit kommen nur wenige Klassen zur zweiten Stunde. Die Zahl der Fahrschüler wird sich in der ersten Anfahrt um etwa 30 Kinder erhöhen. Diese verteilen sich auf verschiedene Busse, die besonders den Nahbereich um die Schule versorgen. In diesen Bussen ist es derzeit zu keinen Kapazitätsproblemen gekommen.

    Im Gegenzug wird sich die Situation bei der ersten Busabfahrt um 12.10 Uhr entspannen, da nur wenige Klassen abfahren. Die Klassen eins und zwei werden an vier Tagen in der Woche die einzigen sein, die diese Abfahrt nutzen werden.

    Eine Zunahme der Buskinder wird es um 13.00 Uhr nicht geben, da nicht deutlich mehr Klassen zu dieser Zeit Schluss haben als bisher. Das können Sie aus der folgenden Tabelle entnehmen:

     

    Klassenabfahrten um ca. 12.00 Uhr

     

    Montag

    Dienstag

    Mittwoch

    Donnerstag

    Freitag

    Bisher

    10

    9

    12

    11

    9

    Erprobung

    6

    6

    8

    8

    7

     

    Klassenabfahrten um ca. 13.00 Uhr:

     

    Montag

    Dienstag

    Mittwoch

    Donnerstag

    Freitag

    Bisher

    28

    28

    22

    39

    32

    Erprobung

    30

    30

    25

    42

    35

     

    Klassenabfahrten um ca. 15.30 Uhr:

     

    Montag

    Dienstag

    Mittwoch

    Donnerstag

    Freitag

    Bisher

    12

    12

    16

    0

    Keine Abfahrt

    Erprobung

    14

    13

    16

    0

    Keine Abfahrt

     

    Bei der Busabfahrt um 15.30 Uhr werden es wie bisher maximal fünf Jahrgänge sein, wobei der 13. Jahrgang kaum noch mit dem Bus fährt.

     

     

    >>> zur nächsten Seite

    <<< zurück zur Übersicht

    >>> zu den Fahrplänen