Können Kinder 60-Minuten?

  • Ja, die Kinder können das. Wir haben 60-Minuten-Unterricht in allen Altersklassen gesehen und mit Lehrenden aller Schulformen gesprochen, der Tenor war eindeutig. Die Kinder können und schaffen 60 Minuten. Im Gegenteil wurde von allen besuchten Schulen bestätigt, dass es mehr Ruhe zum Lernen und effektivere Lern- und Übungsphasen im Unterricht gibt. Der Unterricht wird sich mit der Umstellung von 45 auf 60 Minuten verändern. 60 Minuten klassischer Frontalunterricht ist für Schüler schwer. Vor allem die jüngeren Jahrgänge können das nicht. Es kommt also darauf an, dass der Unterricht entsprechend gestaltet wird, weg vom lehrerzentrierten zum schülerzentrierten Unterricht.

    >>> nächste Seite

    >>> zurück zur Übersicht