Schulzeiten / Schulverweildauer

  • Da wir in das System des ÖPNV und den Schulbusverbund mit anderen Schulen eingebunden sind, werden sich die Anfangs und die Endzeiten des Unterrichtes nicht wesentlich ändern. Es wird also keine wesentlich längere oder kürzere Schulverweildauer geben. Eine Ausnahme bildet hier die neunte Klasse, die einen Nachmittag mehr Unterricht hat, als bisher.

    Für die einzelnen Jahrgänge sind die Schulverweildauern bei den jeweiligen Jahrgängen vermerkt.

    Der Unterrichtsbeginn zur ersten Stunde bleibt bei 07.30 Uhr und das Ende der letzten Stunde des Tages bleibt bei 15.30 Uhr. Die weiteren Zeiten entnehmen Sie bitte dem Musterrahmenplan.

     

    >>> zur nächsten Seite

    <<< zurück zur Übersicht