Was passiert in der Zeit zwischen Unterrichtsende und Busabfahrt?

  • Insgesamt erhoffen wir uns durch die gewonnene Zeit zwischen Unterrichtsende und Busabfahrt einen ruhigeren Ausklang des Schultages. Es kann in Ruhe der Unterricht beendet werden, die Klasse aufgeräumt werden und die eigenen Schulsachen sortiert und eingeräumt werden. Schulen, die wir besucht haben und die so handeln, wiesen deutlich auf die Vorteile eines „entspannten“ Abschlusses des Schultages hin.

    Wer nach der dritten Stunde (11.40 Uhr) Unterrichtsende hat, hat mehrere Möglichkeiten. Wer nicht mit dem Bus fährt – das ist die Mehrheit der Grundschüler – kann nach Hause gehen. Wer mit dem Bus fährt, muss noch einige Zeit überbrücken. Das kann auf dem beaufsichtigten Schulhof geschehen. Die Kinder werden rechtzeitig daran erinnert, dass sie zum Bus müssen.

     

    >>> zur nächsten Seite

    <<< zurück zur Übersicht